Archivierter Artikel vom 04.11.2017, 12:06 Uhr
Plus
Kreis Altenkirchen

Ausgaben steigen: Kreis gibt 40 Millionen für Sozialhilfe aus

Die Sozialhilfeausgaben im Kreis lagen im Jahr 2016 netto bei rund 40,2 Millionen Euro. Das geht aus Zahlen des Statistischen Landesamtes hervor. Demnach wandte rein rechnerisch jeder Einwohner 313 Euro für die Sozialhilfe auf. 2015 hatte dieser Wert im Kreis noch 286 Euro betragen, was einer Steigerung von doch stattlichen 9,4 Prozent entspricht.

Von Markus Kratzer Lesezeit: 2 Minuten