Archivierter Artikel vom 14.11.2012, 19:02 Uhr
Plus
Alsdorf

Aus für Umgehung: Alsdorf wütend

Alsdorfs Ortsbürgermeister Paul Schwan will kämpfen. „Wir brauchen die Ortsumgehung.“ Völlig überrascht wurde er von der Nachricht aus Mainz, dass das Planfeststellungsverfahren zur Umgehung Betzdorf/Alsdorf eingestellt wurden. Dass so etwas kommt, das hat „mich überrascht“. So saß er gestern im Alsdorfer Bürgerhaus, um zu dem „traurigen Anlass“ doch einiges zu sagen. Ärgerlich für ihn, das geht in Richtung von Betzdorfs Bürgermeister Bernd Brato (SPD), dass von dort kein Signal kam, was Mainz da plant. „Dann hätten wir im Vorfeld vielleicht doch noch etwas erreichen können.“ Denn Schwan geht davon aus, dass Brato vorab informiert war und wusste, in welche Richtung es geht. „Hier hätte ich mehr Unterstützung und Einsatz vom Bürgermeister gewünscht.“

Lesezeit: 4 Minuten