Plus
Alsdorf

Auftakt am Haus Hellertal: Biergartenkonzerte in Alsdorf machen Lust auf mehr

Vater Willi und Sohn Mario Himmrich geben den Startschuss. „Wir sind bereit“, sagt Mario, der die Gäste in Empfang nimmt, und Willi Himmrich fügt auf der Bühne hinzu: „Es kann wieder losgehen.“ Losgehen mit der zweiten Auflage der Biergartenkonzerte auf dem Grundstück von Haus Hellertal in Alsdorf. Den ersten Gig bestritt am Freitagabend Sänger und Gitarrist Martin Quast aus Betzdorf.

Von Claudia Geimer
Lesezeit: 1 Minute
„Martin ist fast schon unser Hausmusikant, Applaus für Martin“, gibt Wirt Willi den Anheizer auf der Bühne. Rund 270 Besucher sind gekommen und haben, wie im Vorjahr, an den Tischen unter freiem Himmel Platz genommen. Und da kann es im Vorfeld regnen, stürmen oder schneien, wenn Himmrich und seine Helfer ...