Archivierter Artikel vom 19.07.2019, 11:25 Uhr
Betzdorf

Auf regennasser Fahrbahn: Motorradfahrer (24) stirbt bei Betzdorf

Am frühen Freitagmorgen ist ein 24-jähriger Motorradfahrer auf der L 288 bei Betzdorf ums Leben gekommen.

Nach Angaben der Polizei Betzdorf war der junge Mann mit seinem Krad in Richtung Steineroth unterwegs, als er gegen 5.45 Uhr vermutlich infolge unangepasster Geschwindigkeit im Verlauf einer Linkskurve auf regennasser Fahrbahn nach rechts von der Fahrbahn abkam. Dort kollidierte er mit einer Schutzplanke, wobei das Zweirad wieder auf die Fahrbahn zurückrutschte.

Der Motorradfahrer aus der Verbandsgemeinde Kirchen erlitt durch den Aufprall so schwere Verletzungen, dass er trotz sofort eingeleiteter Reanimationsmaßnahmen noch an der Unfallstelle verstarb.