Archivierter Artikel vom 29.09.2020, 23:00 Uhr
Plus
Kreis Altenkirchen

Auch wenn Veranstaltungen ausfallen: Männerarbeit im Kirchenkreis Altenkirchen ist auch in Corona-Zeiten aktiv

In den vergangenen Jahren hat die Männerarbeit des evangelischen Kirchenkreises Altenkirchen um den Synodalen Männerbeauftragten, Thorsten Bienemann aus Daaden, stetig wachsenden Zuspruch erfahren. Laut einer Pressemitteilung nutzten 2019 rund 2300 Teilnehmer die Veranstaltungsangebote. Nach der Auszeichnung mit dem Ehrenamtspreis der Evangelischen Kirche im Rheinland folgte die Nominierung für die Verleihung des Deutschen Ehrenamtspreises in Berlin.

Lesezeit: 2 Minuten