Plus
Betzdorf

Auch Franziskus-Kita zieht in Schützenstraße

Von Andreas Neuser
Die Rückseite des Kita-Gebäudes. Dort gibt es einen Teil der Außenfläche.
Die Rückseite des Kita-Gebäudes. Dort gibt es einen Teil der Außenfläche. Foto: Markus Döring
Lesezeit: 2 Minuten

Viele Monate wurde diskutiert, viele Möglichkeiten abgewägt. Doch nun geht es ganz schnell und einstimmig. Die Martin-Luther-Grundschule wird in das Schulgebäude der bisherigen Bertha in der Schützenstraße einziehen. So hat es der Bauausschuss der Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain einstimmig am Dienstag beschlossen. Und gestern zog der Bauausschuss der Stadt Betzdorf ebenso mit einem einstimmigen Beschluss nach. Auch der Franziskus-Kindergarten (bisher zweizügig im Gebäude der Martin-Luther-Grundschule untergebracht) wird als vierzügige Kita ins Gebäude in der Schützenstraße einziehen.

Angesichts dieser klaren Beschlüsse, werden auch bald Verbandsgemeinderat und Stadtrat der Sache zustimmen. Am Freitag gibt es bei der ADD noch einen Termin, um in Sachen Zuschüsse einiges abzustimmen. Denn bis Ende März muss wegen der Beantragung von Zuschüssen alles klar sein. Zum Hintergrund: Der Kreis hat entschieden, dass die Bertha-von-Suttner-Realschule plus ...