Archivierter Artikel vom 31.05.2016, 10:09 Uhr
Plus
Kreis Altenkirchen

Arbeitsmarkt auch im Mai stabil

Der Mai hinterlässt einen stabilen Arbeitsmarkt. 8856 Menschen waren in dem zu Ende gegangenen Monat im Bezirk der Neuwieder Arbeitsagentur, der die Landkreise Neuwied und Altenkirchen umfasst, arbeitslos gemeldet. Im Vergleich zum Vormonat war der Rückgang zwar nur leicht (62), aber verglichen mit den Vorjahreswerten zeigte sich nach wie vor ein positiver Trend. Im Mai 2015 waren 286 Arbeitslose mehr gemeldet. Die aktuelle Quote sank auf 5,3 Prozent zwischen Niederschelderhütte und Rheinbrohl. Fürs AK-Land hielten die Statistiker diese Werte fest: Die Zahl der Menschen ohne Job verringerte sich um 24 auf 3391, die Quote betrug 4,8 Prozent. Zwölf Monate zurückgeblickt, waren noch 247 Menschen als arbeitslos gemeldet (Quote 5,2 Prozent).

Lesezeit: 2 Minuten