Archivierter Artikel vom 16.06.2021, 23:59 Uhr
Plus
Siegerland

AOK im Kreis Siegen-Wittgenstein gibt Tipps: Arbeiten im Homeoffice will gelernt sein

Zurzeit leben und arbeiten viele Menschen aus dem Kreis Siegen-Wittgenstein unter besonderen Bedingungen. Um das Risiko von Infektionen mit dem Coronavirus zu senken, wurde das Arbeiten im Homeoffice in den vergangenen Monaten erheblich ausgeweitet. Derzeit hat der Infektionsschutz Vorrang, und das Arbeiten im häuslichen Umfeld ist dabei aus Expertensicht eine effektive Maßnahme. Allerdings sind für Beschäftigte die Voraussetzungen für gesundes Arbeiten zu Hause oft nur eingeschränkt gegeben. „Je länger die pandemiebedingten Homeoffice-Maßnahmen andauern, desto wichtiger ist es, auch in dieser Situation gesundheitsgerecht zu arbeiten. Wir geben hierzu Tipps, die beim Arbeiten zu Hause beachtet werden sollten“, sagt AOK-Serviceregionaleiter Dirk Schneider.

Lesezeit: 2 Minuten