Archivierter Artikel vom 25.08.2012, 13:02 Uhr
Plus
Altenkirchen

Anwohner diskutieren über geplanten Ausbau der Siegener Straße

Der angedachte Ausbau der Rathaus- und der Siegener Straße in Altenkirchen ist in den Fokus der Öffentlichkeit gerückt. Während einer sehr gut besuchten Anliegerversammlung am Donnerstagabend im großen Saal des Rathauses stellte Volkmar Grodtke vom Ingenieurbüro Heinemann (Altenkirchen) den Plan vor, wie die rund 750 lange Stadt- (Siegener) und die circa 170 Meter lange Kreisstraße (Rathaus) aussehen könnten.

Lesezeit: 3 Minuten