Plus
Bruche/Mudersbach

Anschlag auf Rewe: Regenbogenfahnen in Bruche angezündet

Seit zwei Jahren wehen vor den Rewe-Märkten im Land die Regenbogenflaggen der LGBTQ-Bewegung – für Toleranz gegenüber Menschen jeglicher sexueller Orientierung. Die Aktion wird von den Filialen von Rewe Mockenhaupt mit Hauptsitz in Mudersbach unterstützt. Dass im Mai die Fahnen am Rewe in Betzdorf-Bruche angezündet wurden – das hat im Kontext der Fußball-WM in Katar mit ihrer LGBTQ-Diskussion wieder traurige Beachtung erlangt.

Von Peter Seel
Lesezeit: 3 Minuten
Archivierter Artikel vom 30.11.2022, 06:46 Uhr