Plus
Kreis Altenkirchen

Anpfiff für die Fußball-Europameisterschaft: So dürfen die Fans im AK-Land mitfiebern

Von heute Abend an rollt der Ball bei der verschobenen Fußball-Europameisterschaft. Und auch, wenn vielleicht bei so manchem im AK-Land das EM-Fieber noch nicht ausgebrochen sein sollte, könnte sich das mit dem ersten Auftritt der deutschen Kicker am Dienstag gegen Frankreich schnell ändern. Im Doppelpass mit der Kreisverwaltung hat unsere Zeitung elf Punkte gesammelt, wie die Fußball-Party an Sieg und Wied zu einem Erfolg wird – und welche Corona-Regeln es zu beachten gilt, damit sich die Fans nicht selbst ins Abseits manövrieren.

Von Markus Kratzer Lesezeit: 5 Minuten