Archivierter Artikel vom 14.12.2021, 20:15 Uhr
Plus
Kreis Altenkirchen

Angststörungen und Depressionen nehmen zu: Zweiter Corona-Winter trifft Kinder hart

Bereits der zweite Winter unter Pandemiebedingungen – nicht nur für Erwachsene eine Herausforderung. Denn mit Corona gehen Ängste und Einschränkungen einher. Das Leben, so wie wir es gewohnt waren, ist vorbei. Lockdowns, Masken- und Impfpflicht, Krankheit, Tod. All das müssen auch die Kinder verkraften. Wir sprachen deshalb mit Dr. Michael Fuchs von der Kinder- und Jugendpsychiatrie in Altenkirchen.

Von Sonja Roos Lesezeit: 3 Minuten
+ 1491 weitere Artikel zum Thema