Archivierter Artikel vom 01.06.2017, 08:46 Uhr
Plus
Mudersbach/Brachbach

Anbindung Firma Patz: Stötzel lädt Minister nach Mudersbach ein

Das klingt wirklich nach einem Schildbürgerstreich: Sowohl in Mudersbach als auch in Brachbach gibt es eine „Bahnhofstraße“; zudem haben beide Orte dieselbe Postleitzahl: 57555. Das stört Einheimische wenig, kann aber für auswärtige Lkw-Fahrer richtig ärgerlich werden – konkret betrifft das den Fall der Walter Patz GmbH in der Mudersbacher Bahnhofstraße. Immer wieder landen Lkws, die dorthin wollen, in der Brachbacher Bahnhofstraße, der Durchgangsstraße, und müssen dann irgendwie noch die Kurve nach Mudersbach kriegen. Die meisten landen dort dann am berühmt-berüchtigten Bahnübergang an der K 97, wo so ein Sattelschlepper wegen der Enge oft Staus und brenzlige Situationen heraufbeschwört.

Peter Seel Lesezeit: 3 Minuten