Plus
Gebhardshain

Anbau am Vinzenzhaus rückt näher

Eine Spende in Höhe von 2000 Euro haben die Gebhardshainer Heimatfreunde jetzt dem Förder- und Freundeskreis des Alten- und Pflegeheims St. Vinzenzhaus in Gebhardshain überreicht. Als Heimatfreunde-Vorsitzender Max Reifenhäuser diesen schönen Scheck zückte, freute sich Förderkreis-Vorsitzender Günter Schneider sehr: „Der Zeitpunkt ist ideal! Wir haben im Anschluss Vorstandssitzung und möchten über die Vergabe der Arbeiten zur Errichtung des Mehrzweckraumes beschließen.“

Von Eva-Maria Stettner
Lesezeit: 2 Minuten
Ein Mehrzweckraum fürs Vinzenzhaus ist bekanntlich seit Jahren schon ein sehnlicher Wunsch des Fördervereins. Um diesen verwirklichen zu können, hat er sogar mit dem Träger des Vinzenzhauses, der Cusanus Trägergesellschaft Trier (CTT), die Vereinbarung getroffen, fast die gesamten Baukosten für den 14 mal 10 Meter großen eingeschossigen Raum zu tragen. ...