Archivierter Artikel vom 23.04.2021, 16:00 Uhr
Plus
Altenkirchen

Amtsgericht Altenkirchen: Angeklagter bezahlte 14-Jährigen für Oralverkehr

Da muss schon bei einem Menschen einiges schief laufen, wenn er gerade von einem Gericht wegen schweren sexuellen Missbrauchs eines Minderjährigen angeklagt wird und noch im gleichen Jahr einem 14-Jährigen 100 Euro dafür bietet, dass dieser ihn auf einem Feldweg oral befriedigt.

Von Sonja Roos Lesezeit: 2 Minuten