Plus
Altenkirchen

Altenkirchener Marktwurst ein Renner: mehr als 4000 Euro für Tafel erwirtschaftet

Mit einer emphatischen Idee rund um einen einfachen Snack hat alles angefangen. Warum nicht auf dem Altenkirchener Wochenmarkt Siedewürstchen verkaufen und den Erlös zugunsten bei der Tafel registrierter Menschen spenden? Das dachten sich im Frühjahr Achim und Heike Gelhaar sowie Hans-Peter Junior.

Lesezeit: 1 Minute
Archivierter Artikel vom 24.11.2022, 18:00 Uhr