Archivierter Artikel vom 22.10.2018, 16:00 Uhr
Plus
Alsdorf

Alsdorf: Kein Bebauungsplan für Betonsteinwerkgelände

Auf absehbare Zeit wird es kein Bebauungsplanverfahren für das Gelände des ehemaligen Betonsteinwerks Brenner geben. Die CDU-Fraktion zog einen entsprechenden Antrag in der jüngsten Sitzung des Ortsgemeinderates Alsdorf im Bürgerhaus zurück. Das Gelände liegt mittlerweile seit einigen Jahren brach. Mit einem Bebauungsplan habe die Ortsgemeinde das Recht und die Möglichkeit, auf die künftige Gestaltung und Nutzung Einfluss zu nehmen. Für mögliche Investoren soll Rechts- und Planungssicherheit geschaffen werden. So hatte CDU-Fraktionssprecherin Kerstin Himmrich den Antrag begründet.