Archivierter Artikel vom 29.09.2020, 12:00 Uhr
Plus
Altenkirchen/Flammersfeld

Als Natur- und Landschaftsführer unterwegs: Sie kennen jeden Winkel des Raiffeisenlandes

Wer durch das Raiffeisenland wandert, der kann nicht nur eine abwechslungsreiche Natur des Westerwaldes entdecken. In vielen Orten entlang der Wanderwege erzählen beispielsweise Gruben und Pingen von einer langen Bergbautradition, gleichzeitig lässt sich auch auf den Spuren des Sozialreformers und Genossenschaftsgründers Friedrich Wilhelm Raiffeisen wandeln.

Von Beate Christ Lesezeit: 2 Minuten