Archivierter Artikel vom 31.07.2019, 15:33 Uhr
Plus
Altenkirchen

Alkoholfahrt: 20-jähriger Flammersfelder falsch beschuldigt?

Ob ein junger Mann aus der Verbandsgemeinde Flammersfeld im Januar unter Alkoholeinfluss Auto gefahren ist, soll ein Begleitstoffgutachten klären. In der Verhandlung vor dem Altenkirchener Amtsgericht konnte nämlich nicht eindeutig festgestellt werden, ob sich der 20-Jährige wegen einer Trunkenheitsfahrt strafbar gemacht hat oder nicht.

Von Michael Fenstermacher Lesezeit: 2 Minuten