Archivierter Artikel vom 14.11.2018, 07:00 Uhr
Plus
Kreis Altenkirchen

Alarm: Was wird aus den Sirenen im Kreis?

Bislang wurden die Rettungskräfte der rheinlandpfälzischen Feuerwehr mit analogen Funkmeldeempfängern in den Einsatz gerufen – für viele besser bekannt unter dem Begriff Pieper oder Piepser. Nun soll dies auf eine digitale Alarmierung umgestellt werden. Was die Umstrukturierung bedeutet und welche Vor- oder auch Nachteile sie beinhaltet, fragte unsere Zeitung bei Matthias Theis nach, dem stellvertretenden Kreisfeuerwehrinspekteur.

Sabrina Rödder Lesezeit: 3 Minuten