Archivierter Artikel vom 21.01.2022, 08:00 Uhr
Plus
Kreis Altenkirchen

AK-Winterinterview mit Udo Piske (FDP): Bei Greensill geht es nicht nur um Kommunikationsprobleme

Der drohende Millionenverlust für den Abfallwirtschaftsbetrieb und damit auch für den Kreis nach der Greensill-Insolvenz hätte verhindert werden können, wenn sich die Verantwortlichen an Dienstanweisungen gehalten hätten. Diesen Standpunkt vertritt Udo Piske, Chef der FDP-Kreistagsfraktion, im AK-Winterinterview. Doch der Liberale lenkt auch den Blick auf eine Anlage bei der Mercedes-Benz-Bank, die ebenfalls nicht dem Einlagensicherungsschutz unterliege. Das Interview im Wortlaut:

Von Markus Kratzer Lesezeit: 3 Minuten
+ 5 weitere Artikel zum Thema