Archivierter Artikel vom 06.05.2017, 06:00 Uhr
Plus
Altenkirchen

Akkordeonale in Altenkirchen: Eine mitreißende Tastenreise um die Welt

Kribbeln im Bauch, der feine Schauer einer Gänsehaut und ein Lächeln, das sich im Alltagsgetöse ganz plötzlich in die Mundwinkel schleicht – das sind die Vorboten einer ganz besonderen Erkrankung. Sie heißt „Vorfreude“ und zeigt unter Erwachsenen im Eventmarathon oft nur noch schwache Symptome. Es sei denn, die „Akkordeonale“ steht an. „Bist du auch in der Stadthalle?“ ist da unter Musikfreunden zu hören, und sie klingen dabei so aufgeregt wie Kinder, die den Weihnachtsabend nicht mehr erwarten können. Wie schön, sie ist eine echte Altenkirchener Institution geworden, die Zusammenkunft internationaler Akkordeonisten, und sie bietet mit ihrem tiefenentspannten Programm nicht nur Wellness für gehetzte Gemüter, sie versetzt ihre Fans auch im Handumdrehen an Traumziele mit Sehnsuchtsfaktor.

Von Julia Hilgeroth-Buchner Lesezeit: 3 Minuten