Archivierter Artikel vom 09.02.2021, 20:00 Uhr
Pracht

Ärger in Wickhausen: Straßenschild abgebrochen

„Wieder einmal waren ,Halbstarke' unterwegs, dieses Mal im Ortsteil Wickhausen“, schreibt uns Ortsbürgermeister Udo Seidler. In der Nacht zum Samstag wurde demnach das Verkehrsschild an der Kreuzung Grubenstraße/Finkenweg abgebrochen. Bereits vor 14 Tagen haben Unbekannte die aufgestellte Warnbake von der Kreuzung Grubenstraße/Mittelweg in einen Garten in der Nachbarschaft geworfen.

„Ist das nur Langeweile, Frust oder sogar Zerstörungswut?“, fragt Seidler. Wer Hinweise zu den Vorfällen machen kann, soll dies dem Ortsbürgermeister mitteilen oder die Polizeiinspektion in Altenkirchen informieren.