Plus
Friesenhagen

Acht Jahre vergeblich gekämpft: Kundgebung gegen genehmigte Windräder im Wildenburger Land

Rund 150 Demonstranten, darunter auch einige Bürger aus dem benachbarten Oberbergischen, haben kürzlich im Friesenhagener Ortsteil Steeg getroffen, um ihren Unmut gegen die genehmigten sieben Windkraftanlagen an der Grenze zu Morsbach kundzutun.

Von Christoph Buchen
Lesezeit: 2 Minuten
„Landschaftsschutz ernst nehmen!“ und „Energiepolitik pfeift auf Naturschutz und Bürgerbeteiligung!“, mit diesen Aufrufen hatte die Bürgerinitiative Wildenburger Land (BI) zu dem Protest eingeladen. Im voll besetzten Bürgerhaus Steeg begrüßte Udo Otterbach, Sprecher der BI, zunächst die Teilnehmer zu einer Kundgebung und betonte, dass dieser Protest zwar keinen Einfluss mehr auf ...