Archivierter Artikel vom 01.01.2021, 22:00 Uhr
Plus
Kreis Altenkirchen

Abfallwirtschaftsbetrieb Altenkirchen: Richtiges Sortieren beginnt in der Kita

„Abfälle schon im Kindergarten in die richtigen, farbigen Abfallbehälter zu sortieren, ist eine wichtige Grundsatzidee bei der pädagogischen Abfallberatung“, so Werner Schumacher vom Abfallwirtschaftsbetriebes (AWB) des Kreises Altenkirchen.

In einer Pressemitteilung betont der Werkleiter, dass die Aktivitäten des AWB im Bereich der pädagogischen Abfallberatung pandemiebedingt sehr stark ausgebremst und fest geplante Veranstaltungen wie das Umweltpuppentheater leider abgesagt werden mussten. Diese sollen aber nunmehr im neuen Jahr stattfinden. Um sinnvolle Abfallprojekte innerhalb der Kita unterstützen zu können und den Kleinsten bereits das richtige Sortierverhalten zu vermitteln, will der Abfallwirtschaftsbetrieb auch weiterhin die Kitas unterstützen. So stellt man den Einrichtungen Minimülltonnen in den bekannten vier Farbgebungen beziehungsweise Fraktionen zur Verfügung. Diese können bei der Projektarbeit verwendet werden oder aber in den Gruppenräumen dauerhaft eingesetzt werden.

Interessierte Kitas aus dem Kreis Altenkirchen können sich noch bis Ende Januar per E-Mail an info@awb-kreis-ak.de an den Abfallwirtschaftsbetrieb wenden und die Behälter kostenfrei anfordern