Plus
Kreis Altenkirchen

Abendmahl: Welcher Wein in den Kelch kommt

Sowohl in der katholischen als auch in der evangelischen Kirche gehört die Eucharistie, die Feier des Heiligen Abendmahls, zu den zentralen Elementen von Festgottesdiensten und Messen. Im Mittelpunkt der Zeremonie stehen Brot und Wein, die den Leib und das Blut Christi symbolisieren sollen. Geistliche im Kreis Altenkirchen gaben einen Einblick in die Welt des Messweins.

Von Tim Saynisch
Lesezeit: 3 Minuten
Die katholische Kirche legt besonderen Wert auf die Reinheit des göttlichen Tropfens. Jeder Wein, der als Messwein dienen soll, muss daher ein Reinheitszertifikat besitzen. „Bis vor zwei Jahren musste der Wein noch vereidigt werden. Das heißt, der Winzer musste einen Eid über die Unversehrtheit und Reinheit seines Weines abgeben“, erinnert ...