Archivierter Artikel vom 26.04.2022, 06:46 Uhr
Plus
Koblenz/Wissen

56-Jähriger vor dem Landgericht: Mann soll Dreifamilienhaus in Wissen niedergebrannt haben

Wegen schwerer Brandstiftung muss sich seit Montag ein 56-Jähriger vor dem Koblenzer Landgericht verantworten. Die 14. Strafkammer um Richter Rupert Stehlin wirft Johannes E. (Name von der Redaktion geändert) vor, am 31. Oktober 2021 ein Dreifamilienhaus in Wissen niedergebrannt zu haben, Sachschaden: 550.000 Euro.

Von Johannes Mario Löhr Lesezeit: 2 Minuten