Archivierter Artikel vom 03.03.2020, 06:00 Uhr
Betzdorf/Weyerbusch

25-Jähriger verurteilt: Freiheitsstrafe für Todesraser von Weyerbusch

Der 25-jährige Rumäne Vadim A. (Name von der Redaktion geändert), der im September 2019 gegen 22 Uhr eine 81-jährige Frau auf der B 8 in Weyerbusch angefahren und tödlich verletzt hatte, ist am Montag am Betzdorfer Amtsgericht von einem Schöffengericht um Richterin Melanie Neeb wegen fahrlässiger Tötung und fahrlässiger Gefährdung des Straßenverkehrs zu einer Freiheitsstrafe von zwei Jahren und drei Monaten verurteilt worden. Ferner wurde sein Führerschein für ein Jahr gesperrt.

Johannes Mario Löhr Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net