Archivierter Artikel vom 22.04.2011, 15:45 Uhr
Plus
Wissen

20-Jähriger erneut unter Drogeneinfluss am Steuer

Die Polizei in Wissen hatte in den vergangenen Tagen viel zu tun. Wie die Beamten am Freitag berichten, konnten sie am Donnerstagabend nach einer kurzen Verfolgungsfahrt in der Drosselstraße einen 20-jährigen Autofahrer aus Wissen stoppen, der unter dem Verdacht stand, Drogen konsumiert zu haben. Ein Drogenschnelltest bestätigte diese Vermutung. Eine Blutprobe wurde angeordnet. Der Fahrer muss nun mit einer Anzeige rechnen. Acht Tage zuvor war der 20-jährige bereits bei Hachenburg wegen Fahrens unter Drogeneinfluss angezeigt worden.

Lesezeit: 1 Minuten