Archivierter Artikel vom 10.07.2011, 10:08 Uhr
Plus
Herdorf

16-Jähriger fährt mit Auto beinahe Fußgänger an

In der Nacht zum Sonntag hat ein Jugendlicher in Herdorf fast alles getan, was er nicht hätte tun dürfen: Ohne Führerschein und Fahrerfahrung verursachte der 16-Jährige einen Unfall und hätte dabei beinahe einen Fußgänger angefahren. Obendrein hatte er zuvor Alkohol getrunken.

Lesezeit: 1 Minuten