Plus
Bad Neuenahr

Zwei Monate nach der Flut: Wie Menschen in der Kreisstadt neuen Mut schöpfen und was sie antreibt

Wolfgang Horna aus Ahrweiler erinnert sich noch genau an den Moment, als vier junge Mädchen im Chaos der Aufräumarbeiten nach der Flut etwas schüchtern bei ihm auftauchten mit der Botschaft: „Wir haben Kaffee dabei und Muffins gebacken.“ Wie gut ihm Menschen getan haben, die einfach da waren und halfen, das wollte er unbedingt noch öffentlich loswerden bei der Gedenkfeier im Kurpark.

Lesezeit: 3 Minuten
+ 897 weitere Artikel zum Thema