Plus
Kripp/Sinzig

Zwei Millionen Flaschen aufgesammelt: Aufräumaktion an der Ahrmündung

Nach 23 Arbeitseinsätzen ist offiziell Schluss: Die Aufräumaktionen von Freiwilligen, die auf der Kripper Seite im Sinziger Naturschutzgebiet Ahrmündung (NSG) den Müll der Flut entsorgt haben, sind abgeschlossen. Fragen dazu an den Remagener Rainer Doemen, der die Aktion ins Leben gerufen und mit anderen Aktiven die Arbeitseinsätze organisiert hat.

Von Frank Bugge Lesezeit: 4 Minuten
+ 900 weitere Artikel zum Thema