Archivierter Artikel vom 29.09.2018, 11:26 Uhr
Kreis Ahrweiler

Zwei kehren zurück in Partei – Damit ist AfD wieder im Kreistag Ahrweiler

Kurios: Während der Hamburger AfD-Fraktionschef Jörn Kruse seine Partei verlässt, weil für ihn die zunehmende Zusammenarbeit von Teilen der AfD mit Rechten und Rechtsradikalen „untolerierbar“ ist, kehren zeitgleich Sven Petri und Johannes Hüdepohl aus der Kreistagsfraktion Alternative für Ahrweiler (AfA) mit einer ganz anderen Wahrnehmung in die AfD zurück. Sie hätten festgestellt, dass ihre damalige Sorge, die AfD könnte sich nach dem Essener Parteitag radikalisieren, unbegründet gewesen sei.

Beate Au Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net