Archivierter Artikel vom 24.06.2021, 18:59 Uhr
Plus
Kreisstadt

Wohnungsloser Dieb schlägt mit Flasche um sich

Gegen 14.20 Uhr wurde am Donnerstag die Polizei in Bad Neuenahr-Ahrweiler alarmiert: Es gebe eine heftige Auseinandersetzung an einem Supermarkt. Wie die Polizei mitteilt, wurden sofort zwei Einsatzteams entsandt. Ihnen berichtete eine Angestellte, dass ein junger Mann eine Flasche Kräuterschnaps entwendet habe und nun zu Fuß geflüchtet sei. Er hatte zuvor mit der schweren Glasflasche nach einer beherzt eingreifenden Kundin geschlagen und diese an der Hand verletzt. Mit der hoch erhobenen Flasche hatte er auch die Verkäuferin bedroht: Sie hatte ihn erst festhalten können, aber dann realisiert, dass der Mann ihr mit der Flasche ohne weiteres den Kopf einschlagen könnte. Den Beamten schilderte sie, dass sie ihn dann in Todesangst losgelassen habe.