Plus
Sinzig

Wird Sinzig zur Dauer-Großbaustelle?

Das Jahrzehntprojekt Kreiselbau im Bereich An der Linde soll in Sinzig ab August umgesetzt werden und rund fünf Monate dauern (wir berichteten). Natürlich ohne dass der altehrwürdige Baum gefällt werden muss.

Lesezeit: 2 Minuten
In dem Zusammenhang fragen sich viele, ob man nicht gleich auch die Buckel- und Schlaglochpisten Linden- und Barbarossastraße sanieren kann (bevor man auch darauf Jahrzehnte warten muss). Die Kehrseite: Sinzig würde über Monate zur Dauer-Großbaustelle. Wegen des Kreiselbaus wird der Knotenpunkt an B 9-Zu- und -Abfahrt sowie Koblenzer und Lindenstraße voll ...