Plus
Ahrtal

Wiederaufbau im Ahrtal: Neue Ideen von einer Tischrunde

Der Zweite Weltkrieg hat deutsche Städte verwüstet, doch Experten meinen, dass der Wiederaufbau mehr Bausubstanz vernichtet hat als der verheerende Bombenkrieg. Nach der Flut ist im zerstörten Ahrtal ebenfalls Wiederaufbau die große Aufgabe. Es gibt Menschen, die sich nun dafür einsetzen, dass nicht dieselben Fehler wie nach 1945 gemacht werden.

Lesezeit: 3 Minuten
Acht Erstunterzeichner, darunter die Bürgerinitiative Lebenswerte Stadt und die Stiftung Denkmalschutz, setzen sich ein für eine nachhaltige und zukunftsweisende Modellregion. Ein entsprechendes Positionspapier des neu gebildeten Runden Tischs Wiederaufbau Ahrtal ging jetzt an Staatssekretärin Nicole Steingaß, die Landesbeauftragte für den Wiederaufbau in den Flutkatastrophengebieten. Mit Blick auf das Ahrtal legen die ...