Archivierter Artikel vom 02.07.2021, 16:53 Uhr
Plus
Bad Neuenahr

Wiederaufbau des historischen Thermalbadehauses: Wie Phönix aus der Asche

Noch immer schwer vom Feuer am 21. September 2020 gezeichnet ist das historische Thermalbadehaus in Bad Neuenahr. Besonders im hinteren Teil des weit verzweigten Hauses ist noch heute zu erkennen, wie hier die Flammen gewütet haben. Die einst schönen Flure und Behandlungsräume, die eleganten Arztpraxen, die verzierten Decken und selbst die Mauern sind stellenweise komplett zerstört. Dort, wo es einst wohltuende Fangopackungen oder eine Massage gab, stehen jetzt nur noch rohe Wände. Auch den schweren Eisenträgern, die im östlichen Flügel die oberen Stockwerke trugen, sind die Spuren des Feuers noch anzusehen.

Von Jochen Tarrach Lesezeit: 4 Minuten