Archivierter Artikel vom 02.05.2022, 06:00 Uhr
Plus
Kreis Ahrweiler

Wiederaufbau an der Ahr: „Entscheidungen müssen unbürokratisch getroffen werden“

Da waren sich die teilnehmenden 42 Ingenieurinnen und Ingenieure aus ganz Rheinland-Pfalz, die drei Referenten, der Ortsbürgermeister von Müsch und Cornelia Weigand, die Landrätin des Kreises Ahrweiler, mit Dr.-Ing. Horst Lenz einig: „Der Aufbau des Ahrtals hat weder Zeit für umfassende Leistungsbeschreibungen noch für lange Vertrags- und Honorarverhandlungen. Die Gelder müssen schnell fließen und Entscheidungen unbürokratisch getroffen werden.“

Von Frank Bugge Lesezeit: 4 Minuten