Archivierter Artikel vom 06.05.2021, 13:37 Uhr
Plus
Adenau

Wieder Herr im eigenen Wald sein: Gemeinden Adenau, Leimbach und Kaltenborn gründen Zweckverband zur gemeinsamen Beförsterung

Was tun, wenn man nicht mehr Herr im eigenen Haus ist? Man gibt sich einen Ruck und nimmt selbst das Heft in die Hand. Was tun, wenn man nicht mehr Herr im eigenen Wald ist? Man gründet einen Zweckverband. So haben es jetzt die Gemeinden Kaltenborn, Adenau und Leimbach gemacht. In dieser Woche fand die konstituierende Sitzung statt.

Von Mirjam Hagebölling Lesezeit: 2 Minuten