Archivierter Artikel vom 25.10.2021, 06:00 Uhr
Plus
Marienthal

Wie ein Dorf sich nach der Flut neu erfindet: Marienthal plant zentrale Heizungsanlage

Das Dörfchen Marienthal ist hundert Tage nach der Flutkatastrophe auf einem guten und eigenen Weg in die Zukunft. „Dorfwärme“ ist nicht nur ein schönes Wort, sondern ein ökologisches und nachhaltiges Projekt. „Wir könnten der erste Ort im Ahrtal werden, der CO2-neutral heizt“, stellt Rolf Schmitt fest. Es gibt aber weitaus mehr Ideen, Planungen und Vorhaben, die Marienthal nach der Flut lebens- und liebenswerter machen sollen. „Wieder zu einem kleinen Paradies“, so Schmitt.

Von Frank Bugge Lesezeit: 4 Minuten
+ 1065 weitere Artikel zum Thema