Archivierter Artikel vom 03.07.2020, 16:12 Uhr
Plus
Sinzig

Wie der Schulweg in Sinzig sicherer werden soll: Konzept gegen Verkehrschaos

Drei Schulen und zwei Kindergärten konzentriert an einem Ort: Für die Stadt Sinzig bedeutet das morgens und mittags ein tägliches Verkehrschaos rund um den Dreifaltigkeitsweg. Wie aber kann das Szenario entschärft werden? Um Antworten auf diese Frage zu finden, hat die Stadt Sinzig den professionellen Schulwegplaner Jens Leven vom Wuppertaler Büro Bueffee zurate gezogen. In der jüngsten Sitzung des Bauausschusses stellte dieser gemeinsam mit Peter Terporten vom gleichnamigen Ingenieurbüro aus Bad Neuenahr-Ahrweiler seine konzeptionellen Ideen vor.

Von Silke Müller Lesezeit: 4 Minuten