Plus
Bad Neuenahr-Ahrweiler

Wettbewerb „Klimacoach“: Stadtmitarbeiter messen sich im CO2-Sparen

Die Stadtverwaltung Bad Neuenahr-Ahrweiler hat mit einigem Erfolg am CO2-Einsparwettbewerb „Klimacoach“ der Energieagentur Rheinland-Pfalz teilgenommen. Bei der Aktion im Rahmen des Vorhabens „Energiemanagement und Energieeffizienz in rheinland-pfälzischen Kommunen“ („3EKom“) haben die teilnehmenden Mitarbeiter der Stadt dabei nicht nur Wissen rund um das Thema Klima gesammelt, sondern auch Kohlendioxid eingespart – rund 2300 Kilogramm im Aktionszeitraum von Mitte Januar bis Mitte Februar. Dies entspricht in etwa dem durchschnittlichen Jahresstromverbrauch eines Vierpersonenhaushalts in einem Einfamilienhaus mit elektrischer Warmwasserbereitung.

Lesezeit: 1 Minuten