Archivierter Artikel vom 04.10.2020, 16:26 Uhr
Plus
Sinzig

Wettbewerb in Sinzig: Statt Siegeridee nur ein Kompromiss

Wer einen Ideenwettbewerb für etwas auslobt und für die Umsetzung danach genug auf der hohen Kante hat, der kann sich bei der Auswahl des Siegers rein auf die Ästhetik des Vorschlags konzentrieren. Was ist aber, wenn die Kosten im Auge behalten werden müssen? Dieser Frage sah sich der Sinziger Stadtrat in seiner jüngsten Sitzung gegenüber, als es darum ging, eine Entscheidung für die Gestaltung des Kreisels an der Lindenstraße/Koblenzer Straße zu treffen.

Silke Müller Lesezeit: 2 Minuten