Archivierter Artikel vom 29.07.2018, 18:43 Uhr
Plus
Westum

Westum: Freude über neuen Rasen und harte Kritik am Land

Nicht nur für den Spielbetrieb und die Jugendarbeit ist der neue Kunstrasenplatz des SV Westum 1919 ein Gewinn. Auch optisch macht das Grün, das den Zeiten von Schürf- oder Brandwunden der Spielerinnen und Spielern ein Ende setzt, ganz schön was her. Davon konnten sich die zahlreichen Gäste, die zur Einsegnung des Platzes am Sonntag gekommen waren, überzeugen.

Von Judith Schumacher Lesezeit: 2 Minuten