Archivierter Artikel vom 03.02.2011, 12:06 Uhr
Plus
Bad Neuenahr

Weitere Millionen für Bad Neuenahrer Krankenhaus

Bei der feierlichen Einweihung des neuen Diagnostik- und Therapiezentrums am Krankenhaus Maria Hilf in Bad Neuenahr-Ahrweiler, hob Gesundheitsministerin Malu Dreyer heute hervor, dass das Krankenhaus Maria Hilf mit der neuen Funktionsdiagnostik eine medizinisch-technische Ausstattung auf höchstem Niveau erhalten habe. Darüber hinaus werde das Marienhaus Klinikum mit seinen beiden Krankenhaus-Standorten in Bad Neuenahr-Ahrweiler und Adenau durch die vom Land vorgenommene Ausweisung eines Geriatrieschwerpunktes zusätzlich gestärkt und nehme eine wichtige Stellung in der geriatrischen Versorgung im Mittelrhein-Westerwald ein.

Lesezeit: 2 Minuten