Archivierter Artikel vom 18.01.2011, 11:15 Uhr
Plus
Ahrweiler

Weinfestschlägerei vor Gericht

Rund 15 Monate nach einer Prügelattacke muss sich ein Student vor dem Jugendschöffengericht Ahrweiler verantworten. Der Mann soll während des Weinfestes in Dernau im September 2009 vor einem Ausschank im Ort zwei Männer in den frühen Morgenstunden mit Faustschlägen traktiert haben. Einer der beiden Weinfestbesucher soll zusätzlich während der Auseinandersetzung von weiteren Männer angegriffen, geschlagen und dann am Boden liegend noch mehrfach getreten worden sein.

Lesezeit: 2 Minuten