Plus
Kreis Ahrweiler

Weihnachten im Kreis Ahrweiler: Ein Heiligabend mit kniffligen Corona-Regeln

Bei den Planungen für Heiligabend und Weihnachten gilt es in diesem Jahr, sich nicht nur frühzeitig um das Weihnachtsmenü zu kümmern, sondern auch den Besuch von Krippenfeiern, Weihnachtsmessen und Christvespern vorzubereiten. Die kniffligen Corona-Regelungen mit 2G (genesen, geimpft) und 3G als Angebote für „getestete Nichtimmunisierte“ zum einen und die beschränkte Nutzungsmöglichkeit von flutgeschädigten Kirchen zum anderen machen die Feiertage 2021 zu besonderen Tagen.

Von Frank Bugge
Lesezeit: 3 Minuten
Mit viel Kreativität haben die evangelischen und katholischen Gemeinden das Programm gerade für Heiligabend zusammengestellt. Die traditionellen Messen werden um neue und besondere Angebote erweitert. Aber mit durchaus unterschiedlichen, einzuhaltenden Corona-Zugangsregelungen, verbunden mit Voranmeldungen in den Pfarrämtern für die Kontaktnachverfolgung bis hin zu zeitaufwendigen Impf-, Test- und Einlasskontrollen für jeden ...