Kirchdaun

Wanderführer: Auf den Spuren von Kaiser Barbarossa

Die Kaiser und Könige des Mittelalters haben nicht nur in den Geschichtsbüchern ihre Spuren hinterlassen, sondern auch noch heute deutlich sichtbar im Ackerboden rund um mehrere Orte des Kreises Ahrweiler. In seinem neuen Buch „Die AFH erwandern“ beschreibt Historiker Andreas Schmickler aus Kirchdaun unter Mithilfe von Ernst Picard vom Wachtberger Wanderverein, wo genau ebendiese Spuren auch für den Nichtfachmann zu erkunden sind.

Jochen Tarrach Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net