Niederzissen/Mayen

Wagen schleuderte am Rastplatz: 100.00 Euro Schaden

Mit hoher Geschwindigkeit war bei der Raststätte Brohltal West eine Frau von der Fahrbahn abgekommen. Nachdem ihr Wagen mit einem Verkehrsschild und mehreren Bäumen kollidiert war, prallzte er gegen einen Autotransporter. Foto: Polizei 
Mit hoher Geschwindigkeit war bei der Raststätte Brohltal West eine Frau von der Fahrbahn abgekommen. Nachdem ihr Wagen mit einem Verkehrsschild und mehreren Bäumen kollidiert war, prallzte er gegen einen Autotransporter. Foto: Polizei 

100.000 Euro Schaden sind am Samstag auf dem Rastplatz Brohltal West entstanden, weil eine Frau die Kontrolle über ihren Wagen verlor. Sie wurde schwer verletzt.

Lesezeit: 1 Minute
Anzeige

Verkehrszeichen, Bäume, Autotransporter: Stationen auf der Fahrt einer 41-Jährigen am Samstag gegen 17 Uhr auf der Tank- und Rastanlage Brohltal West. Die Frau war in Richtung Koblenz unterwegs gewesen, als ihr das Missgeschick passierte. Sie kam von der Fahrbahn ab, stieß zunächst frontal gegen ein Verkehrszeichen, dann nach 25 Meter gegen einen Baum.

Mit hoher Geschwindigkeit war bei der Raststätte Brohltal West eine Frau von der Fahrbahn abgekommen. Nachdem ihr Wagen mit einem Verkehrsschild und mehreren Bäumen kollidiert war, prallzte er gegen einen Autotransporter.

Polizei

Mit hoher Geschwindigkeit war bei der Raststätte Brohltal West eine Frau von der Fahrbahn abgekommen. Nachdem ihr Wagen mit einem Verkehrsschild und mehreren Bäumen kollidiert war, prallzte er gegen einen Autotransporter.

Polizei

Mit hoher Geschwindigkeit war bei der Raststätte Brohltal West eine Frau von der Fahrbahn abgekommen. Nachdem ihr Wagen mit einem Verkehrsschild und mehreren Bäumen kollidiert war, prallzte er gegen einen Autotransporter.

Polizei

Mit hoher Geschwindigkeit war bei der Raststätte Brohltal West eine Frau von der Fahrbahn abgekommen. Nachdem ihr Wagen mit einem Verkehrsschild und mehreren Bäumen kollidiert war, prallzte er gegen einen Autotransporter.

Polizei

Bei der Kollision mit dem Baum schleuderte der Wagen nach den Vermutungen der Polizei über die Front und stieß gegen weitere Bäume. Von dort wurde der Wagen abgewiesen und schleuderte gegen den geparkten Lkw-Transporter. Daneben kam ihr Auto zum Stehen.

Die Frau kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus. Über die Unfallursache gab es von der Autobahnpolizei Mendig keine Angaben. (law)