Sinzig

Wählerunion gegründet: Sinzig hat eine neue politische Kraft

Die Stadt Sinzig ist kommunalpolitisch weiter in Bewegung. Nach der Schlappe der CDU bei der jüngsten Bürgermeisterwahl, die immer noch für Unruhe in den eigenen Reihen sorgt, gibt es nun abseits der etablierten großen Parteien und neben dem bestehenden vielfältigen bürgerschaftlichen Engagement eine weitere politische Gruppierung. Auf Initiative von Frankens Ortsvorsteherin Helga Schmitt-Federkeil hat sich am Donnerstagabend im Schloss die Sinziger Wählerunion gegründet.

Silke Müller Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net